TV-Duell-Finale

Dieses T-Shirt einer Zuseherin stiehlt den „Elefanten“ die Show

Während im Vordergrund Kern, Kurz & Co. diskutierten, hatten Twitter-User etwas anderes bemerkt.

Gestern traten Kanzler und SPÖ-Chef Christian Kern, ÖVP-Chef Sebastian Kurz, Grünen-Frontfrau Ulrike Lunacek, FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache sowie Neos-Chef Matthias Strolz im großen ORF-Showdown nochmals zum Duell an.

Emotionale Debatten rund um Silberstein, Flüchtlinge und Steuern waren programmiert –  die Elefanten gingen allerdings im TV-Finale viel disziplinierter – ja, auch müder – vor als in den vergangenen Duellen. Alle schworen einem schmutzigen Wahlkampfstil à la Silberstein ab.

Da braucht es einen nicht wundern, dass es ein einfaches T-Shirt schaffte, einige User auf Twitter von dem Elefantenduell abzulenken. Während im Vordergrund Lunacek und Co. diskutierten, war im Hintergrund auf einem Leiberl einer jungen Frau „no more patriarchy“ zu lesen.

Auf Twitter feiern einige die Aufschrift. „Ich bin ja kein großer Fan von Studiopublikum bei Politikdiskussionen. Außer es trägt 'no more patriarchy'-Shirts“, schrieb „Der Standard“-Redakteur Sebastian Fellner auf seinem Profil. 

Posten Sie Ihre Meinung