Reisetrends

Die Ferien-Hits im Sommer 2017

Alle wollen nach Griechenland: Buchungsplus bis 51 %. Fast ausgebucht ist auch Mallorca.

Im Ranking der beliebtesten Strand-Reiseziele der Österreicher führt heuer, wie schon 2016, klar Griechenland. Die Ruefa-Reisebüros verzeichnen hier ein Buchungsplus von 51 %; mit einem Umsatzanteil von 19,6 % ist Urlaub auf Kreta, Rhodos & Co. Nummer 1 (siehe Tabelle). Auch TUI verzeichnet für Griechenland ein Plus von 40 %. Wer für Juli und August in Hellas noch etwas ergattern will, muss schnell sein. Nummer 2 ist Spanien, so gut wie ausgebucht ist etwa Mallorca. Auch sehr beliebt: Italien und Kroatien.

Bei aller Meereslust: Das gefragteste Urlaubsland der Österreicher bleibt auch heuer das eigene: Jeder Dritte macht Ferien in Österreich.

Wohin die Österreicher am liebsten reisen

1. Griechenland: 19,6 %
2.Spanien: 15,6 %
3. Italien: 8,7 %
4.Kroatien: 4,8 %
5. Deutschland: 3,3 %

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .