Reisetrends

Die Ferien-Hits im Sommer 2017

Alle wollen nach Griechenland: Buchungsplus bis 51 %. Fast ausgebucht ist auch Mallorca.

Im Ranking der beliebtesten Strand-Reiseziele der Österreicher führt heuer, wie schon 2016, klar Griechenland. Die Ruefa-Reisebüros verzeichnen hier ein Buchungsplus von 51 %; mit einem Umsatzanteil von 19,6 % ist Urlaub auf Kreta, Rhodos & Co. Nummer 1 (siehe Tabelle). Auch TUI verzeichnet für Griechenland ein Plus von 40 %. Wer für Juli und August in Hellas noch etwas ergattern will, muss schnell sein. Nummer 2 ist Spanien, so gut wie ausgebucht ist etwa Mallorca. Auch sehr beliebt: Italien und Kroatien.

Bei aller Meereslust: Das gefragteste Urlaubsland der Österreicher bleibt auch heuer das eigene: Jeder Dritte macht Ferien in Österreich.

Wohin die Österreicher am liebsten reisen

1. Griechenland: 19,6 %
2.Spanien: 15,6 %
3. Italien: 8,7 %
4.Kroatien: 4,8 %
5. Deutschland: 3,3 %

Posten Sie Ihre Meinung