Reise

Dieser Privat-Jet kostet über 60 Millionen Euro

Der Flieger ist bis zum Jahr 2021 ausverkauft.

Der Global 7000 von der Firma Bombardier kostet 55 Millionen Pfund (61 Millionen Euro) und ist der erste Jet, der vier Luxus-Bereiche führt. Darunter ein Dinner-Room (Platz für neun Personen), sowie eine Küche und eine Suite für die Crew.


© Reuters

Der Flieger bietet exklusiven Raum für bis zu 19 Passagiere. Im „Master Bedroom“ steht ein luxuriöses Doppelbett und ein Duschbereich.

Der Jet kann 7.400 Seemeilen nonstop zurücklegen und somit von New York nach Mumbai oder von Sydney nach San Franciso ohne Pause fliegen.

© Reuters

Diejenigen, die den fliegenden Luxus erstehen möchten, müssen sich bis 2021 gedulden, denn Global 7000 ist bis dahin ausverkauft.

© Reuters

Posten Sie Ihre Meinung