Schock-Entdeckung

Als Polizisten ihre Füße sahen, verschlug es ihnen die Sprache

Die Polizisten waren erschrocken, als sie die mysteriöse nackte Frau auffanden.

Auf den ersten Blick sieht die Frau auf dem Foto aus, wie jede andere – doch die Geschichte hinter diesen Schnappschuss, ist eine voller Mysterien.

Diese Frau, die sich selbst Joanna nennt, wurde nackt an einem abgelegenen See in Kalifornien von Polizisten aufgelesen. Sie behauptete, sie wäre eine Meerjungfrau. Die Beamten schüttelten nur den Kopf, doch als sie auf die Füße der Frau starrten, erschraken sie. Ihre Zehen waren wie Flossen zusammengewachsen.

Joanna selbst leidet offenbar an Amnesie. Bei der Befragung konnte sie sich nur an ihren Vornamen erinnern. Die Beamten versuchen derzeit fieberhaft, die Identität der Frau festzustellen.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .