Prager Minderheitskabinett überlebt

Babis erhielt Vertrauen des Parlaments

Die Kommunisten unterstützen Regierung von Andrej Babis bei Vertrauensvotum im Parlament.

Die Minderheitsregierung von Ministerpräsident und Milliardär Andrej Babis hat in der Nacht auf Donnerstag die Vertrauensabstimmung gewonnen.

Für das Kabinett aus Babiss liberal-populistischer ANO und Sozialdemokraten stimmten auch die Kommunisten. Acht Monate nach der Parlamentswahl Ende Oktober 2017 hat Tschechien damit eine Regierung, die sich auf eine Mehrheit stützen kann.

Die Kommunisten können erstmals seit dem Fall des kommunistischen Regimes wieder mitentscheiden, was in Tschechien nicht unumstritten ist.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .