Verblüffendes Ergebnis

Deshalb sollten Sie öfters Oralsex haben

Kaum zu glauben: Das passiert, wenn sie oft Oral-Sex haben.

Oralsex hat mehrere Vorteile. Er ist schnell, er ist unkompliziert und die Verhütung fällt auch ins Wasser – zumindest, wenn es darum geht, nicht schwanger werden zu wollen. Doch es gibt noch weitere Vorteile, so soll Oralsex auch der Gesundheit dienlich sein. Amerikanische Forscher haben nämlich nachgewiesen, dass Oralsex gesunder sein als herkömmlicher Sex sein soll. Bei der Studie, die 2015 am Kinsey Institut an der Universität in Indiana veröffentlich wurde, nahmen 150 heterosexuelle und lesbische Paare teil.

Besser schlafen durch Oral-Sex
Die eine Hälfte sollte ihre Sexleben vor allem oral ausleben. Die andere Hälfte diente als Kontrollgruppe. Die Resultate verblüfften. Bei der „Oralsex-Gruppe“ bessere sich nicht nur die Schlafqualität, sondern auch das Intimitäts-Level, das berichtet die Huffington Post.

Zudem kommt hinzu, dass der Körper durch die orale Stimulation offenbar vermehrt Oxytocin ausschüttet. Dieses Hormon reguliert unser Stresslevel und wirkt gegen Erkrankungen wie Krebs und Herzleiden. Diese positiven Aspekte gelten für die stimulierte Frau wie auch für den aktiven Mann.

Blowjob macht glücklich
Eine 2012 veröffentlichte Studie kam zu einem ähnlichen Ergebnis. So sollen Blowjobs Frauen glücklicher machen. Sperma soll demnach Inhaltsstoffe beinhalten, die nicht nur die Laune verbessern, sondern auch Depressionen entgegenwirken.

Posten Sie Ihre Meinung