Unglaublich

Geldbörse geklaut: Nach 5 Jahren bekommt Frau diesen Brief

Nach fünf Jahren meldete sich der Dieb bei seinem Opfer.

Im Jahr 2012 wurde der US-Amerikanerin Amy Christine die Brieftasche gestohlen. Natürlich ein Ärgernis, aber vermutlich hat sie nach all der Zeit nicht einmal mehr daran gedacht. Jetzt wurde sie auf eine unglaubliche Weise wieder daran erinnert, denn sie erhielt einen Brief und 140 Dollar.

In dem Brief entschuldigte sich der Dieb für seine Tat und versucht zu erklären, was damals mit ihm los war. Er sei drogensüchtig gewesen und habe Geld gebraucht, um high zu werden. Kurz darauf kam er in eine Entzugsklinik und ist nun trocken. In seinen alten Sachen stolperte er jetzt über eine Karte aus der Brieftasche von Amy Christine. Er entschloss sich, sie anonym zu kontaktieren und sich bei ihr zu entschuldigen. Amy postete den unglaublichen Brief auf Facebook:

Das könnte Sie auch interessieren:

Frau soll am Auge operiert werden - was die Ärzte finden, ist eine medizinische Sensation

Dieses Foto sorgt für einen Mega-Shitstorm – zu Unrecht

Posten Sie Ihre Meinung