Unfassbare Bilder

Hier bringt Frau Baby im Meer zur Welt

Eine unglaubliche Geburt erlebte diese Russin im Roten Meer.

An einem Strand in Ägypten spielten sich kuriose Szenen ab. Wie auf Bildern festgehalten wurde, ging die Frau nahe dem Ort Dahab ins Wasser, um zu schwimmen, und kam wenig später zu zweit wieder heraus. Denn die Russin hat im Roten Meer ihr Kind geboren.

Ein Mann, vermutlich der Kindsvater, holte das Baby aus dem Wasser. Mit ihm im Meer war ein älterer Herr. Ob die Geburt bewusst oder nur durch Zufall im kühlen Nass stattgefunden hat, ist unklar. Allerdings liegt diese Vermutung nahe. Laut Zeugen soll der ältere Herr, der anwesend war, ein Arzt sein, der spezialisiert auf Unterwassergeburten ist.

Dahab: Taucher- und Geburtenparadies

Wenige Momente, nachdem der Mann das Baby samt Nabelschnur und Plazenta aus dem Wasser holte, ging auch die frischgebackene Mutter zurück an Land.  

Laut Berichten ist Dahab mittlerweile sehr beliebt unter gebärenden Frauen. Gleichzeitig gilt es auch als Taucherparadies.  

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .