In Hochsicherheitsgefängnis

Kämpfe zwischen Insassen: Sieben Tote

17 weitere Menschen wurden bei den Kämpfen verletzt.

Bei einem Häftlingsaufstand in einem Gefängnis im US-Bundesstaat South Carolina sind nach Angaben der Behörden sieben Gefangene getötet worden. 17 weitere Gefangene benötigten ärztliche Hilfe von außerhalb des Gefängnisses, schrieb die Gefängnisbehörde von South Carolina am Montag auf Twitter.
 

Die Lage in der Lee Correctional Institution in Bishopville sei unter Kontrolle. Bereits am Sonntagabend sei es zu Auseinandersetzungen zwischen Gefangenen gekommen. Polizei oder Gefängnismitarbeiter seien nicht unter den Opfern, erklärte die Behörde auf Twitter. In dem Hochsicherheitsgefängnis in der Stadt Bishopville sind etwa 1.600 Gefangene untergebracht, wie Lokalmedien berichteten. Unter ihnen befinden sich "einige der gewalttätigsten Straftäter des Bundesstaates mit den längsten Haftstrafen", so FOCUS Online.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .