Tragischer Tod

Rätsel um toten Porno-Star gelöst

Olivia Nova starb Anfang des Jahres im Alter von nur 20 Jahren.

Das Todes-Rätsel um Olivia Nova (20), die mit bürgerlichem Namen Alexis Forte hieß, ist endlich gelöst. Der Porno-Star starb Anfang des Jahres im Alter von nur 20 Jahren. Seither rätselte man über die Todesursache.

Zwar litt Nova an einer schweren Harnwegsinfektion, die sich in die Nieren ausbreitete und zu einer schweren Blutvergiftung führte, doch das war nicht die Ursache für ihren Tod. Laut Radar wurden bei der Autopsie ein erhöhter Alkohol- und Drogenwert in ihrem Blut gemessen. Darunter war demnach auch Kokain. Es dürfte sich also um eine versehentliche Überdosis gehandelt haben.

Nur wenige Monate vor ihrem überraschenden Tod starb Olivias Freund im Heroin-Rausch. Als ein Follower auf Twitter Witze über Drogenmissbrauch machte, schrieb sie: "Ich habe noch nie Heroin genommen, wer auch immer du bist. Wenn ich deiner Ansicht nach ein kaputtes Leben führe, tut es mir leid, dass du mit so vielen schlechten Gedanken erfüllt bist. Mein Freund hat sich zwei Tage vor meinem Geburtstag im April auf Heroin das Leben genommen, es ist nicht cool, darüber Witze zu machen … Nicht über ihn."

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.