Alles Fake

So sieht die falsche Jolie wirklich aus

SIE wollte so schön sein wie Angelina Jolie. Das steckt wirklich dahinter.

Diese Meldung sorgte vergangene Woche weltweit für Kopfschütteln. Die Iranerin Sahar Tabar wollte so aussehen, wie Hollywood-Star Angelina Jolie. Mit zahlreichen OPs und Magerkuren soll die junge Frau deshalb ihren Körper geschunden haben.

Fotos auf Instagram zeigen die 29-Jährige als ein Schatten ihrer selbst. An ihrem Gesicht ist nichts mehr echt. Die Wangenknochen, das geschwungene Näschen und natürlich die vollen Lippen – das alles hat auch Sahar.

 

 

 

 

Während die Welt noch immer über die unfassbaren Bilder staunt, hat die junge Iranerin nun die Sache aufgeklärt. Gegenüber Sputnik gibt Sahar zu, dass alles nur ein Scherz war. Obwohl sie sich einigen kleineren Schönheitsoperationen unterzog, sind die Fotos dennoch falsch. Sie habe die Bilder lediglich mit Photoshop bearbeitet.

 

 

 

 

 

❤️

Ein Beitrag geteilt von سحرتبر..!????✌???? (@sahartabar_official) am

Posten Sie Ihre Meinung