Bei OSZE-Treffen

Tillerson freut sich auf Türkis-Blau

US-Außenminister freut sich auf eine Zusammenarbeit mit der Regierung.

US-Außenminister Rex Tillerson hat am Donnerstag Außenminister Sebastian Kurz (ÖVP) zum Wahlsieg gratuliert und erklärt, die USA würden sich "auf eine Zusammenarbeit mit der künftigen Regierung freuen", die man "sehr positiv" sehe. Kurz attestierte er einen "starken Führungsstil" und zeigte sich zuversichtlich, dass die Koalitionsverhandlungen bald zu einem positiven Ende kommen werden.

Tillerson dankte Österreichs weiters für seinen Beitrag bei der humanitären Unterstützung beim Kampf gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat". "Der Terrorismus ist eine globale Bedrohung der Welt und auch Österreich ist nicht immun dagegen", sagte der US-Außenminister. Bis zum Sieg über den IS sei es noch ein langer Weg. Die Terrormiliz müsse nicht nur auf dem Schlachtfeld, sondern auch in den sozialen Medien bekämpft werden, so Tillerson.
 

Posten Sie Ihre Meinung