Miliz sorgt für grenzenlose Sicherheit

Milizsoldatinnen und -soldaten sind im Grenzschutz und im Ausland aktiv.

Österreichs Sicherheit beginnt bereits im Ausland. Mit den Friedenseinsätzen des Bundesheeres werden Krisenregionen stabilisiert und dadurch auch Flüchtlingsbewegungen verhindert. Dabei spielen auch die Milizsoldaten eine wichtige Rolle. Sie nehmen freiwillig an Auslandseinsätzen teil, schützen Menschen vor Konflikten und helfen, den Frieden in Regionen zu sichern.

Unsere Milizsoldaten wirken – neben ihrem zivilen Beruf – aber auch an zahlreichen Assistenzeinsätzen im Inland mit: Ein Beispiel dafür ist die Überwachung der österreichischen Grenzen. Damit hilft die Miliz tatkräftig mit, Ordnung und Sicherheit in Österreich aufrechtzuerhalten. Auch bei Hilfseinsätzen aufgrund von Katastrophen und Unglücksfällen sind unsere Milizsoldaten verlässlich zur Stelle, wenn Österreich sie braucht.

Mehr: Österreichisches Bundesheer/Miliz

entgeltliche Einschaltung

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .