Beträufelt mit Hanföl

Das ist die erste Cannabis-Pizza Österreichs

Ab heute kann man in der REGINA MARGHERITA die 1. Cannabis-Pizza Österreichs genießen!

Die Pizza wird hierzu mit Hanföl in Form von CBDrops der Firma BLATTGOLD beträufelt, das gesundheitlich wohltuende Wirkung hat.

Luigi Barbaro, Wiens beliebtester Italiener, setzt in seinen Traditionsbetrieben auch immer gerne auf neue Trends und Innovation. Seit dieser Woche kann man in der vom Falstaff prämierten „beliebtesten Pizzeria Wiens“ REGINA MARGHERITA nebst klassischen süditalienischen Spezialitäten auch BLATTGOLD CBD Cannabis-Pizzen bestellen - erstmalig in ganz Österreich! Passend zum Herbst präsentiert das Team rund um Barbaros Söhne Antonio und Luigi jun. eine Kürbis-Pizza, die den Wirkstoff Cannabidiol (CBD) aus der Hanfpflanze enthält. Gerne können aber auch alle anderen Pizzen auf Wunsch mit den CBDrops der Firma BLATTGOLD veredelt werden.

Was ist CBD?

CBD, der nicht ‚high‘ machende Wirkstoff aus Hanf, ist in aller Munde und auch aus der Gastronomie nicht mehr wegzudenken. Die positiven Effekte auf Gesundheit und Wohlbefinden erfreuen sich wieder steigender Beliebtheit. Hanföl kann äußerlich wie innerlich angewendet werden. So können damit beispielsweise Cholesterin, Bluthochdruck und Rheuma damit kuriert werden. Präventiv eingenommen soll es außerdem das Immunsystem stärken und sogar Krebs vorbeugen.

Der Wirkstoff CBD unterscheidet sich stark von THC, das für die berauschende Wirkung von Cannabis verantwortlich ist. CBD verfügt nicht über diese Wirkung, es wird zunehmend in der Medizin als Entzündungshemmer eingesetzt. Studien zeigen etwa gute Erfolge gegen chronische Schmerzen oder gar bei manchen Formen von Epilepsie.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .