Rekordtief

EZB lässt Leitzins unverändert bei 0,0 Prozent

Das teilte die Europäische Zentralbank am Donnerstag mit.

 Die Europäische Zentralbank (EZB) hat das Ende frischer Anleihenkäufe nun auch formal beschlossen. Nur noch bis zum Jahresende 2018 will die Notenbank zusätzliche Milliarden in Wertpapiere von Staaten und Unternehmen stecken, wie die EZB am Donnerstag in Frankfurt mitteilte.
 
Die EZB hält den Leitzins im Euroraum auf dem Rekordtief von 0,0 Prozent. Das entschied der Rat der Notenbank bei seiner Sitzung.
 

Weitere Infos folgen

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X