"Sanieren statt planieren"

3SI saniert weitere Gründerzeithäuser

Zinshäuser werden liebevoll saniert und aufwendig revitalisiert zu Juwelen.

Erhalt. Neue Bauordnung hin, Richtwertzins her, 3SI Geschäftsführer Michael Schmidt bleibt seinem Motto treu: „Wir machen Wien schöner und statt abzureißen, investieren in die Erhaltung von Gründerzeithäusern und deren alter Bausubstanz.“
Heuer wurden bereits fast 20 Jahrhundertwendehäuser aufwendig saniert, die nächsten Projekte in der Blindengasse, Markhofgasse und Vogelsanggasse laufen bereits an.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .