oe24.TV verdoppelt Marktanteil auf 1,1 Prozent (12-49)

Quoten-Erfolg

oe24.TV verdoppelt Marktanteil auf 1,1 Prozent (12-49)

Auch im September-Teletest: oe24.TV mit großem Abstand Nummer 1 aller News-TV-Sender in Österreich.

Wien. Die September-Auswertung des Teletests bringt für oe24.TV einen neuen Quoten-Rekord: oe24.TV kann seinen Marktanteil im September 2020 in der Werbezielgruppe (12–49 Jahre) auf 1,1 Prozent steigern. Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr (September 2019) mehr als eine Verdoppelung von 0,48 auf 1,12 Prozent. Dieser Rekordzuwachs ist nicht nur der größte aller in Österreich vom Teletest gemessenen TV-Sender, sondern auch deshalb bemerkenswert, weil der September 2019 der Monat der Nationalratswahl war.

Mit 1,1 Prozent Marktanteil in der Werbe-Zielgruppe ist oe24.TV auch mit deutlichem Abstand die Nummer 1 aller News-TV-Sender. Der nächstgrößte Nachrichten-Sender in Österreich erreicht mit 0,6 Prozent nur die Hälfte des Marktanteils von oe24.TV.

Auch im Gesamtpublikum (12+) verdoppelte oe24.TV seinen Marktanteil gegenüber dem Vorjahr von 0,4 auf 0,8 Prozent. Im Schnitt hatte oe24.TV im September bereits 258.000 Zuseher pro Tag (NRW in Tsd.). Insgesamt sahen im September 1,35 Millionen Österreicher oe24.TV (kum. RW).

Die erfolgreichste Zeitzone für oe24.TV ist der Vormittag mit der Erfolgs-Sendung "Live". Zwischen 9.00 und 12.00 Uhr vormittags erreicht oe24.TV laut Teletest bereits einen Marktanteil von 4,3 Prozent in der Werbezielgruppe (12–49) und befindet sich damit in den Top 10 aller TV-Sender. Fünf Mal war oe24.TV im September 2020 in einer Stunde zwischen 09:00 und 12:00 Uhr sogar schon der meistgesehene TV-Sender im Land.

oe24.TV-Geschäftsführer Niki Fellner: "Die September-Zahlen des Teletests zeigen, dass sich oe24.TV als führender Nachrichtensender in Österreich durchgesetzt hat. Wir haben in der News- und Live-Berichterstattung für Österreich neue Maßstäbe gesetzt, die von Zusehern und Werbetreibenden gleichermaßen geschätzt werden. Die Nachfrage bei unseren Werbepartnern ist so stark, dass oe24.TV heuer sein Geschäftsjahr bereits mit einem deutlichen Gewinn abschließen kann."

Quelle: AGTT/GfK Teletest; Evogenius Reporting; Basis Zeitschiene; 12+ (NRW, MA) bzw. 12-49 (MA), endgültig gewichtet bis 22.09.2020, kum. RW: weitester Seherkreis (zumindest eine Sendung kurz gesehen)

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen