Um 2,50 Euro

Post holt Packerl bei der Haustür ab

Sendungen können entweder persönlich übergeben oder hinterlegt werden.

Die Österreichische Post holt künftig auf Wunsch bei Privatkunden bis zu drei Packerl zum Preis von insgesamt 2,50 Euro je Abholvorgang ab. Nötig dafür ist eine Registrierung unter www.post.at/abholservice. Die Sendungen können entweder persönlich übergeben oder auch in der Post-Flexibox hinterlegt werden. Auf Wunsch kann auch eine andere Abholadresse angegeben werden, z. B. der Arbeitsplatz.
 
Die Pakete - mit Paketmarken vorfrankierten Sendungen, Retourpakete an Versandhändler oder Hermes-Retouren mit entsprechendem Label - werden am nächsten Werktag (Montag bis Freitag) im Zuge des Zustellganges abgeholt. Eine Änderung oder ein Storno des Abholservice ist nicht möglich.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .