Expansion

BAWAG-Zukäufe in Schweiz und Deutschland

Heimisches ATX-Unternehmen kauft deutsche Health AG und Schweizer Zahnärztekasse.

Die börsennotierte österreichische BAWAG übernimmt von der EOS-Gruppe die Health AG mit Sitz in Hamburg und die Zahnärztekasse AG in der Schweiz. Eine verbindliche Vereinbarung über die Totalübernahme der beiden Finanzdienstleister sei bereits unterzeichnet worden, über den Kaufpreis habe man Stillschweigen vereinbart, teilte die BAWAG am Freitag, mit.

Insgesamt rund 3.000 Kunden

Die 2005 gegründete EOS Health Honorarmanagement AG ist Anbieter von Finanz- und IT-Dienstleistungen für den deutschen Gesundheitsmarkt und hat nach eigenen Angaben mehr als 2.000 Kunden. Die 1963 gegründete Schweizer Zahnärztekasse AG ist nach eigenen Angaben mit 1.000 Kunden Marktführer im Schweizer Dental-Factoring-Segment.

>>>Nachlesen:  Die BAWAG ist in der Erfolgsspur

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .