Personalie beim Diskonter

Hofer bekommt einen neuen Chef

Horst Leitner folgt per 1. Dezember auf Günther Helm.

Beim Lebensmittelriesen  Hofer  kommt es zu einem überraschenden Wechsel an der Spitze: Günther Helm (39, rechts im Bild) verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch; ab 1. Dezember übernimmt Horst Leitner (52, links im Bild) den Chefposten.
 

"Persönliche Entscheidung"

Helm war 15 Jahre bei Aldi Süd/Hofer, 8 Jahre davon als Chef des Diskonters. Er verantwortete maßgeblich die strategische Ausrichtung von Hofer, zuletzt auch den erfolgreichen Einstieg in den italienischen Markt. Sein Weggang sei "eine sehr persönliche Entscheidung" und mit dem Unternehmen abgestimmt, er möchte sich neuen unternehmerischen Herausforderungen stellen.
 

Top-Profi

Der Oberösterreicher Horst Leitner ist seit 1992 bei Hofer. Zuletzt war er ab 2011 für den Zentraleinkauf von Aldi USA zuständig, seit 2016 war er Mitglied des Landesvorstands von Aldi USA. Nun kehrt er nach Österreich zurück.
 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .