Naturstein als Trendmaterial

Design-Ideen für die Küche

Trendmaterial Naturstein

Traumküche aus Naturstein.

 

Naturstein spielt in Sachen Küchentrends schon seit geraumer Zeit eine tragende Rolle – das qualitativ hochwertige Material besticht nicht nur mit leichter Pflege, sondern auch mit Individualität. Denn der Charme des Werkstoffes liegt in unvermeidbaren Einschlüssen und Farbveränderungen, die aus jedem Naturstein-Objekt ein Unikat machen. Dank dieser einzigartigen Strukturen sowie der Farbstellung sorgt das Material für garantiertes Eyecatcher-Potenzial. Mit diesen Deko-Ideen können auch Sie Ihre Küche mit Naturstein in eine Design-Oase verwandeln. 

Diashow: Naturstein: Must Haves

Naturstein: Must Haves

×

    Den Trend zu Nutze gemacht hat sich auch das Unternehmen Strasser Steine, das unter dem Namen „Alpenwelt" regional verarbeitete Naturstein-Küchenarbeitsplatten vertreibt. Was es damit auf sich hat, verrät der Geschäftsführer des mitteleuropäischen Marktführers für Naturstein, Johannes Artmayr.   

    Naturstein als Trendmaterial: Womit besticht Ihr ­Alpenwelt Sortiment?
    JOHANNES ARTMAYR: Ein klarer Favorit der Küchentrends der letzten Jahre waren eindeutig die Natursteinarbeitsplatten mit vielen extravaganten Farbstellungen, die vielfach von unserem Betrieb  auf den Markt gebracht wurden. Mit dem Alpenwelt Sortiment möchten wir auch im Jahr 2020 diesen Trend fortsetzen und den Fokus auf heimische Natursteine aus der Alpenregion legen. Nach langer Suche und ­Recherche ist es uns gelungen, vorerst zwei hoch attraktive Steinbrüche aus dem Alpenraum zu finden. „Alpengrün“ und „Gletscherbach“, überzeugen mit höchster Qualität sowie einzigartiger Ästhetik. „Alpengrün“ präsentiert sich mit einer faszinierenden, grünen Farbstellung, die man sonst nur von exotischen Steinen kennt. ­Individuell in seiner Struktur ist auch „Gletscherbach“ aus dem Wallis. Dieser alpine Naturstein wird mit höchsten Qualitätsstandards veredelt und wirkt besonders geheimnisvoll. Das Alpenwelt-Sortiment soll in den kommenden Jahren sukzessive ausgebaut werden.

    © Strasser Steine

    Naturstein als Trendmaterial