Veganes Vollkornbrot in 5 Minuten selber machen

Gesund, leicht und lecker

Veganes Vollkornbrot in 5 Minuten selber machen

Wer sagt, dass es schwer ist, sich gesund zu ernähren?

Gutes muss nicht immer lange dauern! Das beweist auch die Youtube-Vloggerin Essenslust, die in nur 5 Minuten einen leckeren, veganen Brotteig zubereitet, der nach 50 Minuten backen ein herrlich fluffiges, gesundes Abendessen ergibt.  

Super einfach, super gut!

Schnell selbst zu Hause nachbacken!

Zutaten für ein Brot:

  • 500 g Vollkornmehl (z. B. Dinkel oder Weizen)
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Würfel Hefe
  • 50 g Sonnenblumenkerne (können auch durch z. B. Kürbiskerne, gehackte Mandeln oder Rosinen ersetzt werden)
  • 100 g geschrotete Leinsaat (kann durch z. B. Sesam oder Grünkernschrot ersetzt werden)
  • 2 TL Salz
  • 2 TL Brottrunk oder Obstessig (z. B. Apfel- oder Himbeeressig)

Das Brot im nicht vorgeheizten Backofen bei 200 Grad, Umluft 170 Grad, für 50 Minuten backen.

Video zum Thema: Veganes Vollkornbrot in fünf Minuten
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen