So viel kostet der neue Super-Impfstoff

"Fairer Preis"

So viel kostet der neue Super-Impfstoff

Moderna-Chef versichert: "Es geht uns nicht um den maximalen Gewinn"

Der Pharmakonzern Moderna will für eine Dosis seines Covid-Impfstoffes von Regierungen zwischen 25 und 37 Dollar (zwischen rund 21 und 31 Euro) verlangen. "Das ist ein fairer Preis, wenn man bedenkt, wie hoch die Kosten für das Gesundheitssystem sind, wenn ein Mensch schwer an Covid-19 erkrankt", sagte Konzernchef Stephane Bancel der "Welt am Sonntag" laut Vorabbericht. "Es geht uns nicht um den maximalen Gewinn."

Corona-Impfung steht "knapp vor unseren Türen"

Mehrere Hersteller möglicher Coronavirus-Impfstoffe haben innerhalb der vergangenen beiden Wochen positive Zwischenergebnisse veröffentlicht. Die Impfung "steht knapp vor unseren Türen", betonte am Freitag Alexander Herzog, Generalsekretär des Verbands der pharmazeutischen Industrie (Pharmig). "Wir sind sehr zuversichtlich, dass Anfang des kommenden Jahres Impfstoffe zur Verfügung stehen", sagte auch Renee Gallo-Daniel, Präsidentin des Verbands der Impfstoffhersteller (ÖVIH).
 
Drei Impfstoffkandidaten der Unternehmen AstraZeneca, BioNTech/Pfizer und Moderna befinden sich bereits im Rolling-Review-Verfahren der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA, berichtete Gallo-Daniel bei dem Online-Pressegespräch. Dabei werden Ergebnisse von Studien ausgewertet, noch bevor der Antrag auf Zulassung gestellt wurde. Dadurch wird das Verfahren erheblich verkürzt.
 
Bei dem Impfstoff von AstraZeneca gab es zuletzt Berichte über eine sehr gute Verträglichkeit für Menschen über 55 Jahren und vielversprechende Ergebnisse bei Menschen über 70 Jahren, erläuterte Herzog. Weitere Details aus den Studien seien noch vor Weihnachten zu erwarten. Das Vakzin von BioNTech/Pfizer habe eine Wirksamkeit von 95 Prozent. Das ist laut Herzog "sehr hoch" und "höher als bei einer normalen Grippeimpfung". Zudem sei er hier stolz, dass die Klosterneuburger Firma Polymun Teile für diesen Impfstoff herstellt. Moderna lässt zudem nach ersten Daten auch eine Wirksamkeit bis 95 Prozent erwarten.
 
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten