A1 startet seine Weihnachts-Tarife

Vergünstigte Angebote

A1 startet seine Weihnachts-Tarife

Mobilfunker mit günstigeren Tarifpreisen und Top-Smartpones ab 0 Euro.

Irgendjemand muss ja der Erste sein. Bei den Mobilfunkanbietern ist es in diesem Jahr  A1 . Der heimische Marktführer hat am Freitag seine Weihnachtsangebote vorgestellt. Diese gelten von 2. November bis zum 31. Dezember 2020 und locken mit günstigeren Tarifen und speziellen Smartphone-Angeboten. 

>>>Nachlesen:  A1 mit Tarif-Offensive - inkl. Xcite und "SIMply"

5G-Tarife

Bei den Tarifen liegt der Schwerpunkt auf 5G. A1 will – genau wie Magenta und „3“ – dafür sorgen, dass sich der neue Mobilfunkstandard hierzulande so schnell wie möglich durchsetzt. Deshalb läuft auch der Ausbau der Infrastruktur auf Hochtouren. Hier sorgt gerade die  Herbstauktion der weiteren 5G-Frequenzen  für den nächsten Schub. Bis Österreich flächendeckend mit dem LTE-Nachfolger versorgt ist, wird es zwar noch einige Jahre dauern, doch in den Ballungszentren schreitet der Ausbau zügig voran.

Die  5GigaMobil Tarife  von A1 werden im Rahmen der Weihnachtsangebote günstiger. Neukunden und Kunden, die in einen der 5G-Tarife wechseln, ersparen sich laut dem Mobilfunker mindestens 240 Euro (monatlich 10 Euro Grundentgelt-Ersparnis für mindestens 24 Monate). Positiv: Nach Ablauf der Mindestvertragsdauer bleibt der Tarif weiterhin 10 Euro günstiger. Abstriche müssen dafür nicht in Kauf genommen werden. Auch bei den vergünstigten 5GigaMobil Tarifen gibt es unlimitiertes Datenvolumen und mit der sogenannten „5GigaPriority“ eine garantierte Top-Bandbreite – egal wie stark das Netz beansprucht wird.

Wer also schon jetzt oder in naher Zukunft einen 5G-Tarif nutzen will, hat ab 2. November die Chance, ordentlich Geld zu sparen. Denn richtig günstig sind die Highspeed-Angebote (noch) nicht.

>>>Nachlesen:  Telekom-Chef über 5G-Auktion "sehr froh"

Xcite-Tarife

Weiters profitieren auch zwei  Xcite -Tarife vom Weihnachtsangebot 2020. Für alle bis 26 Jahre gibt es in den beiden Tarifen Xcite S und Xcite L 3 GB zusätzliches Datenvolumen. Darüber hinaus sinkt das Grundentgelt um 3 Euro pro Monat.

Smartphones und Aktivierungsentgelt

Diverse Smartphones ab 0 Euro sowie der Entfall des Aktivierungsentgelts in der Höhe von 49,90 Euro runden das diesjährige Weihnachtsangebot ab. Letzteres trifft bei Neuanmeldung jedes A1 Smartphone-Tarifs mit Handy (auf www.A1.net) zu. Die Smartphone-Angebote sehen wie folgt aus: Im Tarif Xcite S gibt es das Samsung Galaxy A51 um 0 Euro dazu. Bei Anmeldung zu einem der 5GigaMobil Tarifen gibt es u.a. folgende Geräte ab 0 Euro: das  iPhone 12 5G  (ab 5GigaMobil X-Mas M), das Samsung  Galaxy S20  5G (ab 5GigaMobil X-Mas S) oder das Huawei  P40 Pro  5G (ab 5GigaMobil X-Mas S).

Wie immer gilt bei den "0-Euro-Angeboten", dass man sich die Gesamtkosten durchrechnen und das eigene Nutzungsverhalten miteinbeziehen sollte. Manchmal steigt man nämlich besser aus, wenn man sich das Smartphone offen kauft, und beim Mobilfunker dann nur den Tarif nimmt. 

>>>Nachlesen:  Das kosten die 5G-Tarife von A1

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten