iPhone 12: Letztes Geheimnis und Starttermin bekannt

Auch völlig neuer Name dabei

iPhone 12: Letztes Geheimnis und Starttermin bekannt

Lange müssen Apple-Fans nicht mehr auf die neuen Smartphones warten - eines kommt mit neuem Namen.

Bei der September-Keynote hat  Apple  - wie im Vorfeld erwartet - das  iPhone 12  nicht vorgestellt. Hier standen  zwei neue iPads, zwei neue Apple Watches und ein Kombi-Abo  im Mittelpunkt. Die neuen Smartphones verzögern sich in diesem Jahr aufgrund des Coronavirus um einige Wochen. Doch nun ist offenbar der Starttermin durchgesickert. Zudem wurde auch noch ein Geheimnis gelüftet.

>>>Nachlesen:  Das kosten die Apple-Neuheiten in Österreich

Neuer Name

Wie berichtet, wird Apple gleich vier Modelle des iPhone 12 auf den Markt bringen (siehe auch Tabelle unten). Alle Smartphones sollen u.a. über 5G und ein OLED-Display verfügen. Bisher sind Analysten davon ausgegangen, dass das 5,4 Zoll große Modell einfach iPhone 12 heißen würde. Doch das dürfte nicht stimmen. Die kleinste Variante soll laut einem Bericht von MacRumors iPhone 12 mini heißen. Bisher hat Apple diese Zusatzbezeichnung nur beim iPod, beim iPad und beim Mac verwendet. Das günstige 6,1 Zoll Modell soll dafür iPhone 12 (statt iPhone 12 Max) heißen. Hinzu kommen die beiden Pro-Modelle: iPhone 12 Pro mit 6,1 Zoll und iPhone Pro Max mit 6,5 Zoll.

>>>Nachlesen:  Video zeigt das iPhone 12 Pro in Aktion

Starttermin

Darüber hinaus dürfte auch der Marktstart durchgesickert sein. Und dieser deckt sich mit bisherigen Meldungen, laut denen Apple das iPhone 12 am 13. Oktober präsentieren will. Der Marktstart soll am Freitag in der selben Woche erfolgen – nämlich am 16. Oktober. Die Markteinführung könnte jedoch gestaffelt ablaufen. Zunächst sollen nur die beiden 6,1 Zoll großen iPhone 12-Modelle starten. Das iPhone 12 mini und das iPhone 12 Pro Max sollen erst im November kommen.

>>>Nachlesen:  iPhone 12 mit 5G offenbar zum Kampfpreis

iOS 14 und A14 Chip

Ob sich diese Gerüchte bestätigen, werden wir im Oktober erfahren. Dass die neuen Smartphones mit dem unlängst veröffentlichtem  iOS 14  laufen und auf den neuen A14 Bionic-Prozessor, der bereits im neuen iPad Air 4 steckt, setzen, gilt jedoch als fix.

>>>Nachlesen:  iOS 14 startet: Das sind die Top-Funktionen

Technische Daten der iPhone 12 Modelle (laut Leaks)

 

 

iPhone 12 mini

iPhone 12 

iPhone 12 Pro 

iPhone 12 Pro Max 

Display

5,4 Zoll Super Retina OLED von BOE 

6,1 Zoll Super Retina OLED von BOE 

6,1 Zoll Super Retina XDR OLED mit 120 Hz von Samsung

6,7 Zoll Super Retina XDR OLED mit 120 Hz von Samsung

RAM 

4 GB 

4 GB

6 GB 

6 GB 

Speicher 

64, GB, 128 GB und 256 GB 

64, GB, 128 GB und 256 GB

128 GB, 256 GB, 512 GB

128 GB, 256 GB, 512 GB

Prozessor 

A14 Bionic

A14 Bionic

A14 Bionic

A14 Bionic

Gehäuse 

Alu 

Alu 

Stahl (rostfrei)

Stahl (rostfrei)

Hauptkamera 

Dual-Kamera 

Dual-Kamera 

Triple-Cam + LIDAR-Sensor 

Triple-Cam + LIDAR-Sensor 

Software iOS 14 iOS 14 iOS 14 iOS 14

Modem 

5G 

5G 

5G 

5G 

 
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten