Amazon bringt vier neue Echo-Lautsprecher

Mit völlig neuem Design

Amazon bringt vier neue Echo-Lautsprecher

Smarte Lautsprecher erstmals mit Kugelform. Zudem gibt es einen neuen Display-Lautsprecher.

Wie  jedes Jahr im September , hat Amazon auch heuer ein neues Line-up seiner Echo-Lautsprecher vorgestellt. Dieses Mal dürfen sich Interessenten über vier neue Modelle der smarten Lautsprecher freuen. Optisch stechen dabei vor allem die neuen Generationen des Echo und Echo Dot hervor. Denn diese kommen nicht mehr als Zylinder bzw. flache Scheibe daher, sondern setzen auf eine Kugelform. Darüber hinaus verfügen alle neuen Geräte über eine verbesserte Audiotechnik, schnellere Prozessoren und neue Funktionen. Letztere werden natürlich wieder über  Alexa  gesteuert. Die smarte Sprachassistentin wurde in den letzten Monaten immer wieder ordentlich aufgerüstet.

© Amazon
Echo

Echo

Der Echo ist nach wie vor der erfolgreichste smarte Lautsprecher von Amazon. Die neue Generation setzt nicht nur auf ein völlig neues Design. Sie kombiniert nun auch die Technik des Echo und Echo Plus in einem Gerät. Damit sind auch alle Funktionen zur Smart-Home-Steuerung mit an Bord. Dennoch bleibt der Preis auf dem Niveau des bisherigen Echo. Die in Kugelform verpackte Technik versteckt sich unter einem Stoffbezug. Hinzu kommt ein LED-Lichtring an der unteren Basis des Geräts. Laut Amazon soll der neue Echo dank 76-mm-Woofer, zweifach abstrahlendem Hochtöner und Dolby-Verarbeitung auch besser klingen.

© Amazon
Echo

Echo Dot in zwei Varianten

Das kompakte Einstiegsmodell Echo Dot wurde ebenfalls völlig neu entwickelt. Er setzt auf das gleiche rundliche Design und die gleiche Stoffoberfläche wie der neue Echo. An der Frontseite ist nun ein 41-mm-Lautsprecher verbaut. Neben dem Standardmodell gibt es auch einen Echo Dot mit Uhr.

© Amazon
Echo Dot mit Uhr

Dieser verfügt über die gleichen Verbesserungen, bietet jedoch zusätzlich ein LED-Display, auf dem Uhrzeit, Außentemperatur, Timer und Alarme angezeigt werden. Die vom Vorgänger bekannte Schlummerfunktion ist ab sofort auch für den normalen Echo Dot und den Echo verfügbar.

Echo Show 10

© Amazon
Echo Show 10

Auf den neuen Echo Show 10 sind die Entwickler besonders stolz. Hier soll das Zusammenspiel von Alexa und dem Display ein völlig neues Level erreichen. So bleibt das 10-Zoll-HD-Display nun automatisch im Blickfeld, wenn der Nutzer mit Alexa kommuniziert. Es verfügt nämlich über einen Motor, der den Bildschirm immer in Richtung des Nutzers dreht. Das dürfte vor allem bei Videoanrufen, während denen man im Raum herumgeht, äußerst praktisch sein. Die neue 13-Megapixel-Weitwinkelkamera verfügt über eine automatische Bildanpassung. Darüber hinaus hat Amazon die neue Funktion „Gruppenanrufe“ angekündigt. Hier können Nutzer eine Gruppe von bis zu acht Freunden und Familienmitgliedern erstellen.

Ebenso wie der Bildschirm bewegen sich auch die beiden frontseitigen Hochtonlautsprecher und der Woofer mit. Der Echo Show 10 bewegt sich auch mit, wenn Nutzer Nachrichten, tägliche Zusammenfassungen oder Serien bei Prime Video ansehen. Und bald können Kunden auf dem Gerät auch Netflix schauen.

© Amazon
Echo Show 10

Zudem soll der Display-Lautsprecher auch zu einer Art Alarmanlage bzw. Überwachungskamera werden. Nutzer können von einem anderen Echo Show-Gerät oder über die Alexa-App auf einen Live-Feed des Echo Show 10 zugreifen. Sie haben mit der Alexa-App die Möglichkeit zum ferngesteuerten Zoomen der Kamera. Zudem lässt sich eine Routine einrichten, die automatisch das Licht einschaltet, wenn jemand den Raum betritt. Laut Amazon soll der Datenschutz dabei stets eingehalten werden.

Nachhaltigkeit

Wie alle großen IT-Konzerne hat sich auch Amazon den Umweltschutz an die Fahnen geheftet. Um diesen Ansprüchen auch gerecht zu werden, werden alle neu angekündigten Echo-Geräte aus 100 % recycelten Textilien, aus 100 % recyceltem Aluminium-Druckgussmaterial, sowie aus Plastik aus wiederverwerteten Verbraucherabfällen gefertigt.

>>>Nachlesen:  Alexa ist ab sofort noch viel schlauer

Preise und Verfügbarkeit

Echo (100 Euro) und Echo Dot (60 Euro) sind in den Farben Anthrazit, Weiß und Blaugrau erhältlich. Der Echo Dot mit Uhr (70 Euro) wird in den Farben Weiß und Blaugrau angeboten. Die Vorbestellung ist ab sofort möglich, die neuen Echo-Geräte werden noch in diesem Jahr ausgeliefert. Der Echo Show 10 (250 Euro) wird in den Farben Anthrazit und Weiß erhältlich sein. Hier erfolgt der Vorbestellstart in den kommenden Wochen.
 

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten