Nintendo bringt coole Retro-Konsole an den Start

Super Mario Bros.-Handheld

Nintendo bringt coole Retro-Konsole an den Start

Auf dem Game&Watch-Handheld sind drei Super Mario Bros.-Games installiert.

Nintendo  kommt aus den Feierlichkeiten seines 35. Jubiläums von Super Mario Bros. gar nicht mehr heraus. Am Freitag hat der japanische Gaming-Spezialist eine neue Retro-Konsole auf den Markt gebracht, die sich der Kultspielreihe widmet. Diese erinnert stark an die Game & Watch-Konsole aus dem Jahr 1980 - der erste Handheld von Nintendo in Japan.

© Nintendo

Drei Games

Auf der neuen, goldfarbenen Game & Watch-Konsole lassen sich drei Titel spielen: Super Mario Bros., Super Mario Bros.: The Lost Levels sowie das Geschicklichkeitsspiel Ball im Super Mario-Look. Zur Steuerung gibt es Tasten und ein Steuerkreuz. Obendrein verfügt die Konsole über eine Digitaluhr. Diese bietet 35 verschiedene Animationen – passend zum 35. Jubiläum von Super Mario Bros. Dort können aufmerksame Spieler auch Gastauftritte von Mario und seinen Freunden beobachten.

Spezial-Modus

Ein zusätzliches Feature ist der „Unbegrenzter Mario“-Modus. Er wird aktiviert, sobald man Super Mario Bros. oder Super Mario Bros.: The Lost Levels startet und dabei den A-Knopf gedrückt hält. Dann können sich Spiele den Aufgaben mit unbegrenzten Leben stellen, ohne die Worte „GAME OVER“ fürchten zu müssen. Sie können den Modus zudem einfach wieder verlassen, indem sie das Menü mit dem PAUSE/SET-Knopf öffnen und dort „RESET GAME“ auswählen.

© Nintendo

Verfügbarkeit

Die mit einem 2,36 Zoll großem Display ausgestattete und 68 Gramm leichte "Game & Watch: Super Mario Bros." ist ab Freitag (13. November) erhältlich. Los geht es ab knapp 60 Euro.

>>>Nachlesen:  Nintendo und Lego bringen coolen NES-Bausatz

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten