Fulminanter Abschluss

Finale der A1 eSports League Austria

Für heimische eSports-Fans steht in Wien das Wochenende des Jahres bevor.

Vom 8. bis 10. November verwandelt sich die Gösserhalle Wien zum Treffpunkt der heimischen eSports- und Gaming-Community. Am kommenden Wochenende geht nämlich das Finale der A1 eSports League Austria über die Bühne. Dabei kommen neben den Teilnehmern auch die Besucher auf ihre Kosten. Denn der Mobilfunkmarktführer und Partner Red Bull haben sich einiges einfallen lassen. Unter dem Claim #onepassion gehen an den drei Tagen das A1 eSports League Finale und der Red Bull pLANet one inklusive imposantem Rahmenprogramm über die Bühne.

30.000 Euro Preispool und top Musik-Act

Neben den besten eSportlern in Clash Royale, die um einen Preispool von 7.000 Euro kämpfen, werden sich am 9. November auch die besten Super Smash Bros. Ultimate Spieler und die Top 2 League of Legends Teams auf der Bühne messen. Packende Fights und spannende Games erwarten alle Besucher, wenn es um die Titel und um insgesamt 30.000 Euro Preispool geht. Für Stimmung sorgen dabei nicht nur die Fans der Spieler und Teams, sondern um 20:00 Uhr auch ein Live-Auftritt von Erwin & Edwin. Die Band ist vor allem für ihre Funky Brass- und Elektronik-Klänge bekannt und wird damit vor Ort das Publikum zum Tanzen bringen.

Styling Lounge und EA-Mitgründer

Auf die Besucher warten dabei nicht nur die hochkarätigen Liga-Finalspiele, sondern auch ein spannendes Rahmenprogramm. Highlight des Rahmenprogramms ist die L’Oréal Men Expert Styling Lounge vor Ort, in der sich alle Fans ihren persönlichen eSports Look holen können. Ein weiteres Highlight des eSport Summits Österreich ist die Keynote von Electronic Arts Mitgründer Jeff Burton, den A1 extra für das Wochenende nach Österreich bringt.

A1 sorgt für notwendige Infrastruktur

Bereits im letzten Jahr konnte das Event mit neuen Turnierkonzepten und hochkarätigen Gästen aufwarten. Auch dieses Jahr soll es auf den rund 5.000 Quadratmetern ein ganzes Wochenende LAN-Feeling vom Feinsten geben. Mitten drin: Die eigens hergestellte 10 Gibt/s Internet Anbindung von  A1 , damit auch vor Ort mit High-Speed und Ultra Low Latency gezockt werden kann.

Externer Link

Tickets, Programmplan und weitere Informationen für das Event sind unter A1eSports.at erhältlich.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .