Campino liest in der Burg

Neues Buch und Lesereise nach Wien

Campino liest in der Burg

Hosen-Rocker Campino meldet sich mit Buch und CD zurück.

 

Am 5. Oktober erscheint das erste Buch von Tote-Hosen-Sänger Campino. In Hope Street: Wie ich einmal englischer Meister wurde befasst sich Campino intensiv mit der Historie der Stadt Liverpool und der dortigen Musikszene. Dazu veröffentlichen die Toten Hosen am 13. November ihr neues Album Learning English Lesson 3: Mersey Beat.

Gefragt

Auf dem Album hat die Band mit 15 Coverversionen die raue Energie dieser Ära behutsam in die Gegenwart übertragen, am Ende klingt es trotzdem unverkennbar auch nach den Hosen.

Fans dürfen sich schon jetzt freuen, Campino in Wien live zu sehen. Zwar nicht mit voller Band, aber am 17. November mit Gitarrist Kuddel im Wiener Burgtheater mit einer ­Lesung und Gesang zum neuen Werk.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen