Erster Paar-Auftritt nach Trennung

Heute singt Helene für Silbereisen

Seit 19. Dezember getrennt, am Samstag wieder gemeinsam im TV: Helene und Silbereisen.

2018 zeigte sie für ihn noch das große Herzbeben, Stripshow und heiße Küsse inklusive. Am Samstag ist für Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) wohl eher Distanz angesagt: Nur 24 Tage nach der Trennung treffen die beiden bei der TV-Show Schlagerchampions in Berlin wieder aufeinander und (fast) alle sehen zu: ORF 2 überträgt das Wiedersehen ab 20.15 Uhr live! Eine Traumquote ist garantiert: schon im Vorjahr sahen 530.000 Österreicher zu.

Seitenhieb. Wird Fischer ohne ihren neuen Lover Thomas Seitel (34) antanzen, so plant der geschasste Silbereisen bei der Hit-Show mit u. a. Andreas Gabalier oder Andrea Berg einen kleinen Seitenhieb: gemeinsam mit Thomas Anders will er auch den Trennung-Song Sie sagte doch sie liebt mich anstimmen und Helene dabei Zeilen wie „Drei sind eins zu viel“ entgegensingen.

Liebes-Video. Eine süße musikalische Rache, denn Helenes neue Liebe soll schon vor Monaten entflammt sein: Nach den Fotos vom gemeinsam Liebes-Urlaub mit Seitel im September am Attersee (ÖSTERREICH berichtete) ist nun ein pikantes Backstage-Video aufgetaucht: Innig umarmt Fischer ihren Traumtänzer und fragt: „Wieso hast denn du eigentlich noch was an?“.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .