Kampf gegen Krebs verloren

"DSDS"-Sieger Alphonso Williams ist tot!

Alphonso Williams ist am Samstag im Alter von 57 Jahren gestorben.

Im Sommer dieses Jahres wurde beim "DSDS"-Sieger von 2017, Alphonso Williams, Prostata-Krebs diagnostiziert. Seit neun Wochen lag der Sänger nun im Krankenhaus, absolvierte gerade seine Chemotherapie. Alphonso Williams ist heute, Samstag, im Alter von 57 Jahren gestorben, wie die Familie der "Bild" bestätigte.

Erst am Donnerstag postete die Familie ein Foto des Musikers auf Instagram, schrieb dazu: "Wir tun alles Erdenkliche, um ihm zu helfen."

Seine Ehefrau Manuela (56) und ihre Kinder Raphael (31) und Franziska (16) waren ständig bei ihm. Auch am Samstag, als er zum letzten Mal seine Augen schloss.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .