Mit 76

Plötzlich verstorben - Fritz Wepper trauert um Frau

Die 76-jährige Angela verstarb ganz überraschend.

Angela Wepper, die ehefrau des Schauspielers Fritz Wepper, ist tot.

Überraschend

Die 76-Jährige starb nach einem Bericht der Zeitschrift "Bunte" in den frühen Morgenstunden des 11.1. in einer Klinik. Ganz überraschend, heißt es. Zwar sei Angela wegen gesundheitlicher Probleme in stationärer Behandlung gewesen, doch die Lage schien sich gerade wieder zu entspannen. In der Nacht sei es dann zu einer Hirnblutung gekommen. Die traurige Nachricht wurde von Anita Wepper, Ehefrau ihres Schwagers Elmar, bestätigt. 

Operiert

Ende 2018 berichteten deutsche Medien von ernsteren medizinischen Zuständen. Damals war Angela Wepper gerade frisch operiert worden. An der Halsschlagader - es drohte ein Schlaganfall, die Ader sei zu 99,9 Prozent zu gewesen. 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .