„Hochzeit auf den ersten Blick“: Paar kennt sich bereits

TV-Schock

„Hochzeit auf den ersten Blick“: Paar kennt sich bereits

Das gab es in 7 Staffeln bisher noch nie -dieses Brautpaar bei „Hochzeit auf den ersten Blick“ kennt sich offenbar bereits.

Mega-Überraschung in der 7. Staffel der auf „Sat 1“ ausgestrahlten Reality-TV-Show „Hochzeit auf den ersten Blick“ - Lisa und Michael sehen sich am Traualtar zum ersten Mal, doch die beiden kennen sich bereits.
 

Fehler des Expertenteams?

Einen solchen Fauxpas gab es bei dem beliebten Sat1-Format bisher noch nie. Das liegt nicht zuletzt daran, dass das Expertenteam für gewönhlich darauf achtet zwei Partner aussuchen, die nicht in der gleichen Region des Landes leben. In diesem Fall ist bei der Kandidaten-Auswahl wohl etwas schiefgegangen.
 

Riesen-Schock vor Altar: „Den kenne ich" 

Weil Lisa und Michael auch endlich in den Hafen der Ehe einfahren wollen, wagen die beiden das TV-Experiment der Doku-Soap „Hochzeit auf den ersten Blick“. Doch als sich Braut und Bräutigam einander vor dem Traualtar dann endlich das erste Mal sehen, trauten sie ihren Augen nicht.

"Mein erster Gedanke, als ich ihn gesehen habe, war: 'Den kenne ich.'", so Lisa laut Medienberichten. Woher sich die beiden kennen, in welchem Verhältnis Lisa und Michael zueinanderstehen und wie es anschließend weiterging, bleibt bis zur TV-Ausstrahlung am 25. November noch offen.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen