In der Früh

Amal Clooney: Müde Mama

Herrlich normal: Die Top-Anwältin, mit Superstar-Mann und Zwillingen.

Amal Clooney zeigt sich herrlich normal in New York. In der Früh huscht die angesehene Menschenrechtsanwältin zu ihrer Limousine, wird von Fotografen dabei abgelichtet.

Fesch wie immer

Sie zeigt sich so, wie sie ist: Stylish angezogen in einem grünen Leder-Trench, wenig Make-up und müden Augen. So, wie es jeder Mama von einem, oder in ihrem Fall gleich zwei kleinen Kindern immer mal wieder geht. Zehn Monate sind die Zwillinge Alexander und Ella alt. Eine Phase, in der Babys vielleicht die ersten Zähnchen bekommen, oder einen Wachstumsschub haben. Beides Dinge, die junge Eltern selten durchschlafen lassen.

"Tollste Mutter"

Zwar wird im Hause Clooney sicher eine oder mehrere Nannys da sein, um sich um die Twins zu kümmern, doch Amal soll sich, wie es heißt so viel wie möglich selbst um ihre Kinder kümmern. Die Nachtschicht übernimmt sie dabei mit Ehemann George, oft selber. Erst vor ein paar Wochen schwärmte George über seine Ehefrau bei  David Lettermann :"Sie ist die tollste Mutter, daneben fühle ich mich unglaublich klein." 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .