Talk zum ÖSTERREICH-Konzert in Wien

Hasselhoff: 'Alles, was ich mache, ist Kult'

Morgen holt ÖSTERREICH Hasselhoff in die Stadthalle. Das Interview zum Kult-Hit.

ÖSTERREICH: Was darf man morgen in Wien erwarten?

Hasselhoff:  Das muss man gesehen haben! Ich liefere alle Hits, einige Hardrock-Songs und viele Überraschungen. Die Fans werden ausflippen. Es wird die größte Party des Jahres.

ÖSTERREICH: Ihr neues Udo-Jürgens-Cover ist Kult ...

Hasselhoff: Alles, was ich mache, ist Kult! (lacht) Scherz beiseite. Ich habe Udo früher ja öfter getroffen und weiß, dass ihm meine Version gefallen würde. Ich selbst weiß aber gar nicht wirklich, was ich da singe. Mir wurde ja alles in Lautschrift aufgeschrieben.

ÖSTERREICH: Dabei wollen Sie jetzt ja zu uns ziehen. Angeblich nach Saalbach?

Hasselhoff: Es wird wohl nicht in Saalbach sein. Und ich werde auch nicht ver­raten, wo es ist, denn sonst habe ich gar keine Ruhe mehr. Das ist ja das Schöne an euren Bergen, dass man dort noch relativ unerkannt bleiben und sich verstecken kann. Nur ich und meine Lady.

© TZOE/Zeidler David Hasselhoff im Talk mit ÖSTERREICH-Reporter Thomas Zeidler.

ÖSTERREICH: War es zwischen Ihnen und Hayley ­Liebe auf dem ersten Blick?

Hasselhoff: Als ich sie das erste Mal gesehen habe, ist physisch etwas mit mir passiert. Nicht, dass ich sofort mit ihr ins Bett hüpfen wollte, ich bin ja ein Gentleman. Aber ich wusste, dass daraus mehr wird, auch wenn ich lange Zeit Angst hatte, dass ich viel zu alt für sie bin. Dass sie mich für einen Jüngeren sitzen lässt.

ÖSTERREICH: Wie sehr hat sich Ihr Leben seit der Hochzeit verändert?

Hasselhoff: Es hat sich nicht groß verändert, weil wir uns schon vorher bedingungslos geliebt haben!

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .