Glamour-Eröffnung

Stars strahlen in Cannes

Gestern starteten die 72. Filmfestspiele in Cannes mit zahlreichen Superstars.

Das hochkarätige Filmfestival an der Côte d’Azur wurde gestern Abend mit Jim Jarmuschs Werk The Dead Don’t Die feierlich eröffnet. Davor stand das traditionelle Schaulaufen der Hollywood-Stars und jener, die es noch werden ­wollen, am Programm. Zahlreiche VIPs wie Schauspieler Javier Bardem,  seine Kollegin Charlotte Gainsbourg und Filmstar Julianne Moore gaben sich die Ehre. Auch Pop-Idol Selena Gomez und Schauspielerin Eva Longoria zeigten ihre Traumroben. Am Red Carpet glänzten auch Model  Barbara Meier und ihr Verlobter Klemens Hallmann – Meier in einem Couture-Kleid des Designers Ziad Nakad.

© Getty Images Hollywood-Star Julianne Moore

© Getty Images Brasilianisches Topmodel Alessandra Ambrosio

© Getty Images Barbara Meier mit ihrem Verlobten Klemens Hallmann

© Getty Images Schauspielerin Eva Longoria

© Getty Images Schauspielerin Elle Fanning

Austro-Power

Österreich ist beim Filmfestival in Cannes prominent vertreten. Jessica Hausners Film Little Joe startet im Wettbewerb um die Goldene Palme und tritt dabei gegen Jarmusch, Quentin Tarantino oder Pedro Almodóvar an. Die Weltpremiere des Streifens ist für Samstag angesetzt. „Die Teilnahme am Wettbewerb von Cannes war schon immer ein Ziel von mir“, so Hausner.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .