Szenen wie im S&M-Klub

Conchita: Rotlicht-Video vor Premiere

Heute rockt Conchita erstmals auch als Wurst. Als Vorspiel gibt’s neues S&M-Video.

Bodypainting auf nackter Haut – nur ein Mini-Stringtanga verhüllt die Kronjuwelen. Dazu erotisch-laszive Verrenkungen in einem Fenster. Fast so wie im Rotlichtviertel von Amsterdam. Conchita (30) liefert mit See Me Now, dem dritten neuen Song als Wurst wieder viel Gesprächsstoff. „Es ist unterhaltend und macht Spaß. Es geht einher mit meiner neuen Musik und spiegelt sich auch in meinem Leben wider, das sich verändert hat“, kommentiert Tom Neuwirth die ständige Verwandlung. Den Fans gefällt’s: über 12.000 YouTube-Views in nur sechs Stunden.

© Youtube

© Youtube

Premiere

Nach den vielen Image-Wechseln – von der Diva über den Glatzen-Aufreger beim Opernball bis zur von S&M-inspirierten Wurst – feiert Neuwirth heute seine Feuertaufe in Doppel-Rolle. Beim Konzert im Linzer Landestheater steht er sowohl als Conchita mit Hits wie Rise Like A Phoenix als auch mit den neuen Elektropop-Songs von Wurst auf der Bühne. „Das wird sehr aufregend, weil es anders ist, als alles, was ich bislang gemacht habe.“

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .