Nina 'Bambi' Bruckner spricht über Baby Nummer vier

Wieder schwanger

Nina 'Bambi' Bruckner spricht über Baby Nummer vier

Richard Lugners Bambi, Nina Bruckner, erzählt wie es ihr in der Schwangerschaft geht.

Baumeister  Richard Lugner  weilt derzeit recht einsam alleine bei sich zu Hause.

Richard Lugner allein zu Hause

Da er mit seinem "Streichelzoo" nicht in einem Haushalt lebt, fallen Besuche derzeit aus. Er besinnt sich auf die besinnliche Zeit nach dem Lockdown. Anfang Dezember hat er vor mit seinen Tierchen Bambi, Käfer und Baby-Elefant einen Christbaum für seine Lugner City auszusuchen. Auch eine Premiere steht am PLan: Im Marhfelderhof soll Lugner seinen eigenen Vodka mit Namen "Lugneroff" aus der Taufe heben und kredenzt bekommen.

Nina 'Bambi' Bruckner spricht über Baby Nummer vier

Und was treiben seine Tierchen, ganz ohne ihr Herrl? Nina "Bambi" Bruckner ist derzeit ganz mit ihrer vierten Schwangerschaft beschäftigt. Denn Nina leidet unter morgendlicher Übelkeit. Im ersten Trimester kann das bei vielen Frauen auftreten, danach wird es oft besser. Müder als sonst fühlt sie sich auch. Was bei der feschen Brünetten hilft? Sport an der frischen Luft!

 

 

Bambi: Sport gegen Übelkeit

Auf Instagram schreibt sie: "Dieser Moment wenn beim Joggen die Übelkeit kurz verschwunden ist." Im Frühling 2021 ist es dann soweit und Nina ist Mama von vier Kindern. Danach soll aber Schluß sein, schreibt sie.