Wer fliegt bei Dancing Stars?

Experten sehen Ushakova draußen

Wer fliegt bei Dancing Stars?

Morgen tanzen die Promis im ORF-Ballroom nach einer Woche Pause erneut an.

Show. Es wird gruselig im ORF-Ballroom. Beim Halloween-Special verwandeln sich die sieben verbliebenen Kandidaten in lebende Tote. Beim Gruppentanz zu Thriller können sich diese noch hinter den anderen verstecken, doch beim Solotanz steht dem ein oder anderen sein ganz persönlicher Thriller bevor. Am Ende wird erneut einer gehen müssen, denn nur ein ­Promi kann Dancing Star werden. Für wen es dieses Mal nicht reicht, steht noch in den Sternen. Glaubt man jedoch Jurorin Karina Sarkissova und Künstlermanagerin Marika Lichter, so würde Opernsängerin Natalia Ushakova morgen ausscheiden. Im oe24-Onlineranking sieht dies jedoch schon wieder ganz anders aus, denn da liegt Natalia Ushakova mit 14 Prozent hinter Michaela Kirchgasser (15 Prozent) auf Platz vier.

Favoritinnen fliegen durch die Wertungsrunden

Top. Die klaren Favoritinnen sind noch immer Moderatorin Silvia Schneider und Schauspielerin Edita Malovcic. Wobei auch hier eine neue Entwicklung im oe24-Ranking zu sehen ist. War Schneider letzte Woche noch auf Platz eins, hat Edita sie nun überholt und liegt mit 25 Prozent auf dem ersten Platz.
Dancing Stars 2020: Wer soll gewinnen?

Bisheriges Ergebnis der Abstimmung:

Silvia Schneider 32%
Michaela Kirchgasser 47%
Cesár Sampson 21%
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen