Meghan und Harry

Archies erster Ausflug mit Mama & Papa

Auch William und Kate waren mit ihren Kids dabei, die sie ordentlich auf Trab hielten.

Bei ihrem Skandal-Auftritt in Wimbledon ließ Meghan ihren kleinen Sohn Archie noch daheim. Jetzt aber durfte der zwei Monate alte Windsor-Mountbatten mit Mama, Papa und der restlichen königlichen Familie einen Ausflug machen.

© Getty Images

Denn Prinz Harry und Prinz William traten in unterschiedlichen Teams beim "The King Power Royal Charity Polo Day" an. Dabei wurden sie tatkräftig von ihren Familien umjubelt. Meghan in einem olivgrünen langen Kleid hielt ihren Sohnemann ganz liebevoll im Arm und umwickelte ihn später sogra noch mit einer Decke.

© Getty Images

Auch Williams Frau Kate war mit den drei Kindern George, Charlotte und Louis mit dabei. Vor allem der Kleinste hielt die Familie auf Trab. Wie die Royal-Expertin Rebecca English der "Daily Mail" berichtet, soll er sich ständig aus Kates Armen gerissen haben und zu den Pferden gesprintet sein. Dann hat er auch noch die Sonnenbrille seiner Mutter gestohlen und Tante Meghan die Zunge rausgestreckt. Herrlich unköniglich und herrlich normal, der kleine Louis.

© Getty Images

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X