Royales Geständnis

Kate offen wie nie: „Es ist so hart“

Herzogin Kate lässt mit einem emotionalen Geständnis aufhorchen.

Herzogin Kate besuchte diese Woche eine Charity-Einrichtung in London. Im Gespräch mit anderen Frauen gab die 37-Jährige dabei ehrliche Einblicke in ihr Privatleben als dreifache Mutter. Kate gab dabei ehrlich zu: „Es ist so hart.“
 

Offene Worte

Als frischgebackene Mutter bekommt man vor allem zu Beginn viel Unterstützung, aber nach dem ersten Lebensjahr fällt das weg“, so Kate. „Danach gibt es nicht mehr viel – außer, viele Bücher zum Lesen“. Die Herzogin ist sich aber sicher, dass es anderen Müttern nicht anders ergeht. „Jeder erlebt den gleichen Kampf.“
 
 
Die ehrlichen Worte kamen bei den anderen Gästen offenbar gut an. Dawn Daley berichtet dem „People Magazine“: „Die Herzogin war sehr freundlich und hat einfach mit uns geplaudert. Und sie hat uns auch zugehört“. Kate ist seit 2011 mit Prinz William verheiratet. Zusammen hat das Paar drei Kinder: George, Charlotte und Louis. 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .