Herrlich normal

Schlingel-Alarm: Kates Kids außer Rand & Band

Mama Kate wird von ihren drei Sprösslingen auf Trab gehalten.

Beim royalen  Familienausflug  der Cambridges und Sussexes waren die Mamis alleine mit ihren Kindern. Denn William und Harry traten beim Polo-Turnier im "Bilingbear Polo Club" gegeneinander an.

© Getty Images

Hallo Tante Meghan! Zunge zeigen kann er, der Louis

Wettkampf der Prinzen

Die beiden Prinzen lieferten sich beim "The King Power Royal Charity Polo Day" einen starken Wettkampf aus dem William als Sieger hervorkam. Meghan kam mit ihrem Archie und Kate mit den Kleinkindern George, Charlotte und Louis. Die Herzogin ist eine souveräne Mama, die nichts so schnell aus der Ruhe bringt. Doch die kleinen Royals hielten sie sehr auf Trab.

© Getty Images

George kugelt im Kofferraum herum

Lustige Rabauken

Vor allem der Kleinste, Louis, sorgte für die Fitness seiner Mama. Wie die Royal-Expertin Rebecca English der "Daily Mail" berichtet, soll er sich ständig aus Kates Armen gerissen haben und zu den Pferden gesprintet sein. Dann hat er auch noch die Sonnenbrille seiner Mutter gestohlen  und Tante Meghan  die Zunge rausgestreckt. Herrlich unköniglich und herrlich normal, der kleine Louis. George indes genoss es sichtlich, im Kofferraum des Familienvans herumzuturnen. Und Charlotte? Die schmauste genüsslich die Snacks, die Mama Kate mitgenommen hatte.

© Getty Images

© Getty Images

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X