Teenager werden Mütter

ATV-Meli gesteht: "Der Sex ist anstrengend"

Kurz vor der Geburt von Kind Nummer zwei findet sie ehrliche Worte.

Melanie und Andi erwarten zum zweiten Mal Nachwuchs. Doch Melanie musste vor Kurzem ins Krankenhaus eingeliefert werden, denn es besteht die Gefahr einer Frühgeburt. Dr. Armin Breinl kann vorerst beruhigen. Auch das  Sexleben  scheint schon unter der Schwangerschaft zu leiden. „Der Sex ist echt schon anstrengend mit der Kugel“, klärt Melanie auf. Doch bald steht Melanie der geplante Termin für die Kaiserschnitt-OP bevor.

Kreuzverhör bei Kevin

Kevin und Jessica befinden sich nach wie vor im  Kreuzverhör von Kevins  Eltern. Noch vor der Geburt des ersten Kindes will Kevins Vater von Jessica wissen, ob noch weiterer Nachwuchs geplant ist. „Jetzt mal nur eins“, erklärt Jessica. „Das macht sie uns nur vor. Ich bin mir sicher, dass sie bald wieder eins bekommt“, ist sich Kevins Mutter Laura sicher. Um sich Rat für ihre Zukunft als Jungfamilie zu holen, suchen sie Wahrsagerin Jeannette auf. Was wohl in den Karten steht?

Uiuiuiui, was er bloß damit meint?

Regelung

Ganz andere Probleme hat Jungmami Vicky, und zwar mit Andi, dem Vater ihrer kleinen Emily. Denn Andi hat Michelle, die Ex von Vickys Bruder Sascha, geschwängert und um die kleine Emily kümmert er sich laut Vicky auch nicht: „Wir haben uns mit dem Gericht ausgemacht, dass er sie alle zwei Wochen holt. Er hat sich nicht einmal daran gehalten. Alimente zahlt er auch nicht, weil er das Geld lieber für sein zweites Kind ausgibt“, wirft Vicky ihrem Ex vor.

Bonding mit Maurice

Kathrin hat Töchterchen Elara zur Welt gebracht. Während Kathrin noch versorgt wird, steht als nächster Punkt das Bonding mit Papa Maurice am Programm. „Ich kann es eigentlich nicht in Worte fassen, es ist einfach ein Wahnsinns-Gefühl“, sagt Maurice, während Töchterchen Elara auf seiner Brust liegt.

"Teenager werden Mütter" jeden Donnerstag auf ATV um 20:15

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .