Artistin holt sich Tanz-Krone

Roncalli-Tochter Lili Paul gewinnt ''Let's Dance''

Vor vier Jahren gewann zum letzten Mal eine Frau die RTL-Tanzshow. 2020 konnte Lili Paul Jury und Publikum überzeugen.

Schon von Beginn an tanzte sich Bernhard Pauls Tochter Lili in die Herzen der "Let’s Dance"-Fans. Woche für Woche lieferte sie eine Top-Performance ab, die ihren Papa, den Roncalli-Zirkus-Chef, glücklich macht. „Gerade in Corona-Zeiten, wo der Zirkus stillsteht, freut es mich, dass Lili so viel Erfolg hat. Ich bin wahnsinnig stolz auf sie“, freut sich Bernhard Paul im ÖSTERREICH-Talk. Beim Finale am Freitag war der stolze Papa dann sogar im Studio in Köln live dabei und unterstützte seine Lili, die auch zum Schluss noch einmal ordentlich ablieferte.

Gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Massimo Sinato beendete sie ihre drei Tänze mit 90 Punkten - mehr geht nicht. Besonders ihr Freestyle sorgte für Staunen. Sie tanzte zum Soundtrack von Disney's Aladdin und nahm das Publikum mit auf eine Reise in 1001 Nacht. Diese Performance war derart emotional, dass selbst Bernhard Paul Tränen in den Augen hatte.

Aber auch ihre Konkurrenten DSDS-Sieger und Sänger Luca Hänni und der deutsche „Ninja Warrior“ Moritz Hans zeigten Top-Performances. Am Ende tanzte Lili Paul aber alle an die Wand und holte sich die Tanz-Krone. Moritz landete auf dem zweiten Platz und Luca auf dem dritten.

© TVNOW / Stefan Gregorowius Luca Hänni und Christina Luft.

© TVNOW / Stefan Gregorowius Moritz Hans & Renata Lusin.

"Viele sagten mir, ich werde nicht gewinnen, WEIL ich eine Frau bin"

Zum ersten Mal seit vier Jahren hat eine Frau "Let's Dance" wieder gewonnen. Ein Grund, warum sie gewinnen wollte, verriet Lili noch vor dem Voting. "Viele haben mir geschrieben, ich werde nicht gewinnen, WEIL ich eine Frau bin. Und ich will zeigen, dass es geht", sagte sie unter Tränen. Und am Ende hat sie es ihnen gezeigt!

© TVNOW / Stefan Gregorowius

Lili startet jetzt durch

Zeit zum Verschnaufen hat Lili aber dennoch nicht. Wie ÖSTERREICH aus RTL-Insiderkreisen erfuhr, will der Sender auch weiterhin an Lili festhalten. „Sie hat Top-Werte bei Familien“, so die Quelle.

Bereits kommende Woche soll Paul zu ersten Probeaufnahmen im Studio sein, um unter realen Bedingungen ihr Talent zu testen. Wo Lili in Zukunft zu sehen sein wird, darüber gibt es nur Spekulationen. Eine Möglichkeit wäre, aufgrund ihres Zirkus-Backgrounds als Jurorin bei Bohlens Supertalent zu agieren.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .