''Dancing Stars'': Die Finalisten im Sieg-Check

Stimmen Sie ab: Wer soll gewinnen?

''Dancing Stars'': Die Finalisten im Sieg-Check

Nächsten Freitag geht es bei der Tanz-Show bereits um den Sieg. Wer soll gewinnen?

 

In Zeiten der Corona-Pandemie ist Dancing Stars für viele eine willkommene Ablenkung. Dies bestätigte auch die Top-Quote von 913.000 Zuschauern im Semifinale. Opern-Diva ­Natalia Ushakova musste das Parkett wenig überraschend räumen, dafür sorgte der letzte verbliebene Mann für Furore.

Cesár Sampson war der Sieger des Abends und zeigte mit Abstand die größte Entwicklung im Laufe der Zeit. Experten handeln ihn bereits als geheimen Sieger. „Silvia Schneider tanzt natürlich sensationell, aber Sampson hat es gelernt und das wollen die Leute sehen“, sagt etwa die Gewinnerin der ersten Staffel, Marika Lichter. Schneider werde nur den dritten Platz schaffen, da sie kaum noch überraschen kann.

Im oe24.at-Voting führt aktuell aber Ex-Ski-Queen Michi Kirchgasser – sie ist auch die Favoritin von Toni Polster (siehe Umfrage).

Finale mit drei Tänzen, aber nur einem Sieger

Ehrgeiz. Bis zum Grande Finale müssen Michaela Kirchgasser, Cesár Samp­son und Silvia Schneider gleich drei Tänze lernen. Unter anderem einen Showtanz, der mehrere Stile vereint. Beurteilt werden die drei Finalisten auch dieses Mal von Dirk Heidemann, Balázs Ekker und der neuen Jurorin ­Maria Santner. Sie sprang spontan für Karina Sarkissova ein, da diese positiv auf Corona getestet wurde (siehe Seite 14).

Santner ist keine Unbekannte. Sie gewann 2017 gemeinsam mit Moderator Martin Ferdiny die Show und war zuvor schon viele Jahre als Profitänzerin eingespannt.

Spannung. Wer wird die Jury überzeugen? Michaela Kirchgasser mit ihrer neuen weiblichen Seite, Cesár Sampson mit seinem lässigen Groove oder Silvia Schneider mit ihrer perfekten Art zu tanzen?

Wie man in den letzten Staffeln gesehen hat, ist alles möglich. Denn das Publikum kürt den Sieger. Bis Freitag (20.15 Uhr, ORF 1) bleibt es also spannend.

Wer gewinnt? Die ehrliche Einschätzung ehemaliger Kandidaten

  • Marika Lichter, Managerin: Ich glaube, Sampson gewinnt und Kirchgasser wird Zweite. Schneider tanzt zwar sensationell, aber die anderen beiden haben es erst gelernt und das wollen die Leute sehen.
  • Alfons Haider, TV-Moderator: In meiner Seele wohnen drei Sieger: Michi Kirchgasser, weil ich ihrem Tanzpartner Vadim mein schönstes TV-Erlebnis verdanke. Silvia Schneider, weil ich niemand anderen kenne, der so stark und diszipliniert ist, wie sie. Und Cesár Sampson, weil er die größte Überraschung für mich ist. Der eigentliche Sieger ist der Zuschauer, weil er unterhalten wird.
  • Toni Polster, Kicker-Legende: Verdient haben es alle drei. Tänzerisch sehe ich Sampson und Schneider vorne, aber Kirchgasser hat mich mit ihrer Eleganz am meisten überrascht, sie kann mithalten.
Dancing Stars 2020: Wer soll gewinnen?

Bisheriges Ergebnis der Abstimmung:

Silvia Schneider 32%
Michaela Kirchgasser 47%
Cesár Sampson 21%
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen