Jetzt voten: Wer wird Dancing Star?

Das große Finale

Jetzt voten: Wer wird Dancing Star?

Michi Kirchgasser, Cesár Sampson und Silvia Schneider tanzen im Finale am 27. November

Die Sopranistin Natalia Ushakova und ihr Tanz-Partner Dimitar Stefanin sind Freitag Abend bei der ORF-Show "Dancing Stars" ausgeschieden. Sie sei nicht überrascht, aber dankbar, erklärte Ushakova nach der Entscheidung: "Das Schönste, was wir mitnehmen können, ist diese Freundschaft, diese großartigen Menschen, die wir hier kennengelernt haben. Das ist das schönste Geschenk, das uns 'Dancing Stars' machen hat können."
 
Nicht mehr dabei war Jurorin Karina Sarkissova, die positiv auf das Coronavirus getestet. „Es gab in der ungarischen Staatsoper, wo ich arbeite, schon einige Fälle und ich habe mich deshalb immer routinemäßig testen ­lassen. Ich war selbst überrascht, weil ich kaum Symptome habe. Ich fühle mich nur ein wenig schwach“, so die Jurorin in ihrem ersten Interview bei Fellner! Live auf oe24.TV aus der Quarantäne in Ungarn. Für die anderen „Dancing Stars“ besteht laut ORF keine Ansteckungsgefahr, da Sarkissova nach der letzten Show noch negativ ­getestet wurde.
 
Um den Sieg in der 13. Staffel der Tanzshow kämpfen am kommenden Freitag die Paare Michi Kirchgasser und Vadim Garbuzov, Cesár Sampson und Conny Kreuter sowie Silvia Schneider und Danilo Campisi.
 
Wer wird Dancing Star 2020 ? Jetzt hier abstimmen!
 
 
 

 

Dancing Stars 2020: Wer soll gewinnen?

Bisheriges Ergebnis der Abstimmung:

Silvia Schneider 32%
Michaela Kirchgasser 47%
Cesár Sampson 21%