Liebesg'schichten: Jetzt wird verraten bei wem es gefunkt hat

Bilanz der Kuppelshow

Liebesg'schichten: Jetzt wird verraten bei wem es gefunkt hat

Liebesg'schichten und Heiratssachen: Diese Paare haben sich gefunden.

Wer wurde von Zuschriften überschüttet, wer hat sich verliebt und gibt es vielleicht schon gemeinsame Pläne für die Zukunft? Zum Finale der heurigen, bereits 24. Saison der ORF-„Liebesg’schichten und Heiratssachen“ – erstmals mit Nina Horowitz als Interviewerin und Gestalterin – wird am Mittwoch, dem 28. Oktober 2020, um 20.15 Uhr in ORF 2 Bilanz gezogen. Und pssst, es hat wirklich bei einigen gefunkt!

Liebesg'schichten: Jetzt wird verraten bei wem es gefunkt hat

Eva Maria, 72-jährige Fahrlehrerin in Pension aus Niederösterreich, sendete im Juli 2020 an alle Männer mit Hirn, Herz und Humor die Botschaft „Ich möchte von dir gefunden werden!“ Kurz darauf trat Alfred in ihr Leben – und es war Liebe auf den ersten Blick. „Das ist der Moment, an dem man draufkommt: ‚Die ist es!‘, erinnert sich der 73-jährige Wiener an sein erstes Rendezvous mit der Weinviertlerin. 

Worauf noch warten?

Beide sind sich einig: „Worauf sollen wir in unserem Alter noch warten?“ Deshalb hat Alfred bereits seinen offiziellen Zweitwohnsitz bei Eva Maria angemeldet, spaziert mit ihr Hand in Hand durchs Leben, genießt den selbstgemachten Eierlikör seiner Partnerin und vielleicht auch bald ihre Reiki-Künste.