Launchevent

Nikotin-Flash für neugierige Promis

Bei der mysteriösen "Super White Night" wurden einige VIPs kalt erwischt.

Keiner wusste so recht, was einen im Palais Wertheim in der Wiener Innenstadt auf die Einladung zur "Super White Night" erwartet. Es wurde lediglich verlautbart, dass ein neues Produkt vorgestellt wird. Niemand sollte im Vorfeld erfahren, um was es sich handelt. Zahlreiche Promis und Influencer konnten ihre Neugier nicht zügeln, und ließen sich nicht zweimal bitten, bei der skandinavischen Partynacht anzutanzen.

Star des Nordens

Bevor das Geheimnis gelüftet wurde, hatten alle Gäste die Möglichkeit, der Künstlerin Coco Wasabi beim Ausschneiden von Druckgrafiken zu helfen. Die Schnipsel sollten im Laufe des Abends in ein Kunstwerk verwandelt werden, was sich nicht ganz ausging.
Echte Bühnenunterhaltung stand auch am Programm: eine LED Power Show und der verspiegelte „Mirror Men“ sorgten für großen Applaus. Den gab es schließlich auch für Skruf Super White – das neue Produkt, um das es ging. Was das ist? Sagen wir mal: ein nikotinhaltiges Lutschbonbon, das sich vornehmlich an erwachsene Raucher richtet und keinesfalls in die Hände von Kindern gelangen darf.

© Alexander Tuma

Hafner, Zoubek, Friedl, Hogg

© Alexander Tuma

Markus Flott moderierte

© Alexander Tuma

Bühnenshow

© Alexander Tuma

Bühnenshow

© Alexander Tuma

Radher, Lugner, Körmer, Turin

© Alexander Tuma

Anna Fay, Mario Rossori

© Alexander Tuma

Zigi Mueller-Matyas, Alex List

© Alexander Tuma

Coco Wasabi

© Alexander Tuma

Bühnenshow

© Alexander Tuma

Rueff, Radher, Lugner

© Alexander Tuma

Beatrice Körmer, Heimo Turin

© Alexander Tuma

Skruf Super White Night

Nordic Kick

Beim frisch-fröhlichen Launchevent inmitten einer Erlebniswelt aus Kristall und Eis trauten sich nicht alle Promis, eine der 100 % tabakfreien, aus glutenfreien Weizenfasern und mit Nikotin versetzten weißen Pastillen unter die Lippe zu schieben. Einer, der es ausprobieren wollte, war der umtriebige Unternehmer und VIP-Gast Heimo Turin. Obwohl der gute Mann nicht einmal raucht, konnte er der unschuldig anmutenden Versuchung in Weiß nicht widerstehen. Die Folgen: leichte Schwindelgefühle und ein Nikotin-Flash, den er nicht so schnell vergisst.

VIP Parade

Turin kam zum Glück nicht alleine, sondern in Begleitung seiner Freundin, dem Model Beatrice Körmer, die sich fürsorglich um ihren nikotin-geflashten Schatz kümmerte. Keine Anzeichen von Kautabak im Mund zeigte Christina Lugner, die sich trotz Enthaltsamkeit blendend unterhielt – oder vielleicht gerade deshalb. Einen wunderbaren Abend auf Einladung von skruf Marketing Managerin Sophie Hogg aus Schweden erlebten auch Barbara Helfgott, Reinhard Jesionek, Zigi Mueller-Matyas, Mario Rossori, Yvonne Rueff, Alamande Belfor, Chiara Pisati und einige mehr.

(key)

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .