Streit um Murmeltiere zwischen Urlaubern eskalierte

Kontrahentin über Böschung gestoßen

Streit um Murmeltiere zwischen Urlaubern eskalierte

Kärnten: Streit wegen Murmeltier-Fütterung: Frau bespuckte Kontrahenten, dieser stieß sie über eine Böschung. 

Heiligenblut. Ein Streit über die Frage der korrekten Fütterung von Murmeltieren ist am Mittwoch auf einem Panoramawanderweg in mehr als 2.000 Meter Seehöhe in der Gemeinde Heiligenblut (Bezirk Spittal/Drau) eskaliert. Laut Polizei gerieten ein deutsches und ein tschechisches Urlauberpaar in der Früh aneinander.

© APA

 
Nach einem Wortgefecht spuckte die Frau aus Tschechien dem Deutschen mehrmals ins Gesicht. Daraufhin stieß dieser seine Kontrahentin von sich weg, wodurch sie über eine Böschung stürzte. Die Frau erlitt eine Knöchelverletzung und wurde ins Bezirkskrankenhaus nach Lienz gebracht.
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten