Skandal in Hirtenberg

Justizwachebeamter dealte Drogen im Häfen: Festnahme

Gegen den Verdächtigen wird wegen Bestechung und Missbrauchs der Amtsgewalt ermittelt.

Ein Beamter der Justizwache ist am Montag festgenommen worden, weil er Drogen in die Justizanstalt Hirtenberg (Bezirk Baden) gebracht haben soll. Das bestätigte am Montag auf APA-Anfrage Nina Bussek, die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Wien. Gegen den Verdächtigen wird wegen Bestechung und Missbrauchs der Amtsgewalt ermittelt.

 

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .